Jedermann Sport

Termin: Donnerstags 18:00 - 19:30 Uhr
Ort: Engelbert-Humperdinck-Schule

Diese Gruppe, entstanden aus der Initiative "Sport für alle" ist altersübergreifend und für Paare ebenso gedacht wie für Singles. Da nicht wenige Sportler schon über 20 Jahre dabei sind - also geübt, aber älter geworden - hat sich das Programm allmählich in Richtung "Sport für Ältere" entwickelt mit dem Ziel, Beweglichkeit und körperliche Fitness zu erhalten. Es geht in der Halle locker und fröhlich zu, dennoch wird ernsthaft und eifrig sportlich gearbeitet. Auch Kommunikation ist wichtig, so bei gemeinsamen Feiern wie Faschingsturnen, Weihnachten oder an runden Geburtstagen. Neue Teilnehmer werden jederzeit freundlich aufgenommen und wachsen in der Regel rasch in die Gruppe hinein. Programm / Ziele:
•  gezieltes Bewegen zur Anregung und Stabilisierung der Herz- und Kreislauftätigkeit
•  Kräftigung der Muskulatur das gesamten Stützapparates (Halt für die Wirbelsäule)
•  Ausdauerübungen und Krafttraining
•  kurzzeitige Anstrengung zur Erhöhungt der PulsfrequenzInhalte:
•  Circuittraining
•  Übungen mit dem Medizinball (Krafttraining)
•  Übungen an der Sprossenwand (Bauch- und Rückenkräftigung, Dehnungsübungen)
•  Übungen auf Weichböden (Bauch- und Rückenkräftigung, Dehnungsübungen)
•  Übungen an Langbänken (für Kraft und Ausdauer)
•  Theraband, Gewichtsbänder (Dehnen und Kräftigen)
•  Zauberschnur (Dehnen und Kräftigen)
•  Übungen auf Bodenmatten
Teilnehmer gemischt, Männer, Frauen momentan zw. 40 u. 80 Jahren.

Kursleitung: Hannelore Ruhl


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Dokumente & Downloads

Downloads & Dokumente
 

News (Turnabteilung)

Neuer Tanzkurs: Salsa goes Swing

"La-La-Land"und sein schwunghafter Soundtrack traten einen "neuen" Trend los: Den Swing. Im Oeder Weg finden zwei Schnupper-Workshops statt, in denen Sie nach Herzenlust swingen können.

Rope Skipper wachsen über sich hinaus

Beim Nachwuchslandeswettkampf im Rope Skipping am Samstag, den 13. Mai zeigten unsere Skipper nicht nur viele Bestleistungen, sie wurden sogar mit einer Goldmedaille belohnt.

 

Termine