Aktuelles vom Curling

Eintracht-Curler veranstalten 2. Bembel Cup

Dienstag, 27. Oktober 2015, 15:22

Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr, veranstaltet die Curling-Sparte der Eissportabteilung von Eintracht Frankfurt auch 2015 den sogenannten „Bembel Cup“. Die zwölf Startplätze für das Turnier am Samstag, den 14. November in der Kleinen Eishalle in Frankfurt waren innerhalb weniger Tage vergriffen.

Unter den internationalen Mannschaften sind auch sechs Inklusionsteams. So werden Rollstuhl-Curler aus den Niederlanden und der Schweiz beim 2. Bembel Cup ebenso dabei sein wie zwei Gehörlosen-Teams aus Bayern. Für eine der beiden Mannschaften erwies sich der letztjährige Auftritt in Frankfurt als gute Grundlage, um bei der Weltmeisterschaft in Sotschi vergangenen November die Bronzemedaille zu holen.

Alle Teilnehmer werden mindestens drei Spiele bestreiten, sodass die Zuschauer in der Kleinen Eishalle am Bornheimer Hang zahlreiche spannende Curling-Partien zu sehen bekommen. Der Auftakt erfolgt am Samstag, den 14. November um 8 Uhr, die Finalspiele werden um 16 Uhr ausgetragen. Anschließend finden die Siegerehrung und die Übergabe der Siegerbembel statt.

Von: Bartosz Niedzwiedzki

 

 

 


 

Abteilung Eissport / Curling

Manfred Hübner
E-Mail an Manfred Hübner

 

Termine