Aktuelles vom Cheerleading

Cheerleader feiern furioses Finale

Dienstag, 06. Juni 2017, 12:14

Unsere Seniors Level 6 fahren nach dem Sieg zu den Weltmeisterschaften 2018.

Bei den ELITE Cheerleading Championships im Movie Park in Bottrop feierten unsere Cheerleader einen sensationellen Saisonabschluss. Das 'Level 6'-Team qualifiziert sich für die Weltmeisterschaften 2018.

Unsere Cheerleader sind vom 3. bis 5. Juni mit insgesamt fünf Gruppen und zwei Stunt-Teams ins Ruhrgebiet gefahren, um die Saison mit starken Auftritten zu beenden. Das ist mehr als gelungen.

Allen voran: Die 'Levels 6' fahren mit einem fantastischem Auftritt und der Saison ihres Lebens zu den Weltmeisterschaften 2018 nach Orlando, Florida! "WIR FAHREN AUF DIE WORLDS!", war auf Facebook zu lesen. Level 6 krönt sein perfektes Jahr mit dem 1. Platz und der Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Cheerleading! Auch Level 5 verabschiedet sich aus dieser Saison mit einem starken 4. Platz und kann seine gestrige Punktzahl noch mal toppen!

Am gleichen Tag gingen die beiden Stuntteams an den Start. "Zwar klappte bei Nadine & Alex nach starkem Anfang nicht alles, aber wir wissen von euch, dass ihr es sonst besser könnt", muntert die Facebook-Seite der Cheerleader die beiden auf. Dafür überraschte das "Junior Groupstunt" um so mehr: Sie legten eine fehlerfreie Routine hin und beendete den Tag mit einem ganz starken 4. Platz bei ihrer ersten Meisterschaft! Einfach HAMMER Mädels!

Am dritten Tag der Meisterschaften rockten die Juniors die Bühne des Movie Parks. "WOW, so kann man den Tag gerne starten.", wurde via Facebook berichtet. "'Juniors 4.1' sorgen schon zur Mittagsstunde für Kreischen bei den Fans und stehen ihre Stunts alle perfekt. Auch wenn es zu "Hit Zero" dank des nicht ganz perfekten Tumblings nicht ganz reicht, können sie auf diese Leistung mehr als stolz sein. SUPER Mädels!!" Bei den Juniors 4.2 lief es anfangs gar nicht rund, dann zeigten sie aber eine kleine Gala-Vorstellung: "Direkt im Anschluss stehen unsere Juniors 4.2 auf der Matte. Den Run Through vergessen wir ganz schnell und es fließen ein paar Tränen, aber die Mädels lassen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und zaubern für die Jury eine perfekte Routine hin: HIT ZERO!! DER WAHNSINN! Ihr könnt es doch Mädels!", flippen die Berichterstatter beinahe aus. Im Anschluss die allerkleinsten: "Junior Level 3 musste aufgrund von kurzfristigen Ausfällen noch umstellen, strahlte aber im 'Run Through' und auf der Matte die Ruhe selbst aus. Spirit versprühen die Kleinen aber noch mehr als die Großen und zeigen eine klasse Abschlussroutine für diese Saison. TOLLE erste Meisterschaft Saison Girls!!", werden die Mädels gelobt.

Alles in allem war der Saisonabschluss überaus positiv. Die Juniors beenden die ELITE Championships mit den Plätzen 6, 17 und 13, die Seniors Level 6 holen nach den Regional- und den Deutschen Meisterschaften den dritten Titel in Folge und Level 5 wird sehr guter Vierter. Damit gehen die Cheerleader nahtlos in die Vorbereitungen für die Saison 2018. Wer so viele Titel zu verteidigen hat, muss früh anfangen...

Von: Arndt Götze / Facebook.com/eintrachtfrankfurtcheerleadingseniors


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Cheerleading RM 2017

CCVD Regionalmeisterschaft Mitte - Jetzt Tickets sichern!
 

Termine

Oktober
21

Nachwuchsbundesliga

3. Wettkampf

Oktober
21

TV Großen-Linden vs. Herren I

3. Bundesliga Nord