Basketball

Aktuelles vom Basketball

JBBL „überwintert“ nach wie vor unbesiegt!

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:53

Durch einen letztendlich souveränen 48:66 Auswärtssieg bei der s.Oliver Würzburg Akademie bleibt das JBBL Team Eintracht Frankfurt/ FRAPORT Skyliners in 2017 ungeschlagen.

Frankfurt reiste ohne ihren Topscorer Len Schoormann, der 15 jährige feierte am selben Tag sein Debüt in der ProB, ins Frankenland und tat sich zunächst sehr schwer gegen eine aggressive Heimmannschaft. Der erste Durchgang war hart umkämpft, mit dem Pausensignal stellte Calvin Schaum an der Freiwurflinie eine knappe 30:28 Führung für seine Farben her. Nach dem Seitenwechsel kamen die Adler hellwach aus der Kabine, schalteten defensiv noch einen Gang höher und bereiteten den Gastgebern nun erhebliche Probleme zu ihrem Spiel zu finden.

Einige Ballgewinne nutzte man zu einfachen Fastbreak Punkten und auch im setplay wurde der Ball nun besser bewegt. Lediglich 4 Zähler gestattete man dem Gegner im dritten Viertel und zog so auf 48:32 davon. Trotz aller Bemühungen gelang es den Akademikern nicht mehr zu verkürzen, die Eintracht hatte das Geschehen im Schlussabschnitt jederzeit unter Kontrolle und nahm somit hoch verdient diese schwere Auswärtshürde.

Trainer Olaf Kanngießer: „Wir hatten heute zunächst Probleme ohne Len zu unserem Spiel zu finden. In der zweiten Halbzeit haben wir es jedoch verstanden aus einer sehr guten Verteidigung heraus den Gegner zu kontrollieren. Besonders erfreulich war, dass es uns in der entscheidenden Phase gelungen ist, die Verantwortung fürs Scoring auf mehrere Schultern zu verteilen, dies ist für unsere Entwicklung als Team sehr wichtig.“

Es spielten: Calvin Schaum 30, Alessio Santagati 7, Amir Dorn 6, Isaac Obanor 6, Phil Thomson 6, Bennet Schubert 5, Jan Bee 4, Pierre Bathoum 2, Justise Little, Philipp Kreile, Noel Okeke  

 

 

 


 

Kontakt

Norbert Kelzenberg
Abteilungsleiter

nkelzenberg(at)web.de

 

Olaf Kanngiesser
Sportlicher Leiter

olafk@t-online.de