Basketball

Aktuelles vom Basketball

JBBL sweept Crailsheim in der ersten PO-Runde

Freitag, 16. März 2018, 10:55

Mit einem ohne größere Schwierigkeiten heraus gespielten 44:74 Auswärtssieg bei den Crailsheim Merlins beendet die JBBL von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS die Serie der ersten Playoff Runde vorzeitig.

Die Gastgeber mussten auf ihren in Spiel 1 schwer verletzten Point Guard Kovacevic auskommen, Frankfurt trat ohne Len Schoormann die Reise nach Crailsheim an.

Die Adler ließen zu Begin keinen Zweifel aufkommen, dass sie gewillt waren die Serie zu beenden und dominierten die Anfangsphase (4:19, 7. Min). Die Gastgeber zeigten sich aber weiter kämpferisch, fingen an ihre Dreier zu treffen und ließen so Frankfurt zumindest nicht weiter davon ziehen (15:29, 12. Min).

Aus Frankfurter Sicht waren die restlichen acht Minuten vor der Halbzeit dann doch sehr ernüchternd, kein Teamplay mehr, viele überhastete Einzelaktionen führten dazu, dass man nur noch klägliche 2 Punkte bis zur Pause zu Stande brachte. Crailsheim war somit bei einem Halbzeitstand von 24:31 noch voll im Spiel.

Nach einer „Kabinenpredigt“ von Trainer Kanngießer fand die Mannschaft nach dem Seitenwechsel aber sofort wieder in die Spur, dominierte den zweiten Durchgang mit Viertelergebnissen von 10::22 und 10:21 deutlich und zog somit souverän in die Runde der letzten 16 ein.

Trainer Olaf Kanngießer: „Crailsheim hat uns in der Serie phasenweise doch erhebliche Probleme bereitet und war ein unbequemer und würdiger Playoff Gegner. Wir waren aber immer in der Lage, wenn es kritisch wurde, einen Gang höher zu schalten und haben uns letztendlich doch sehr souverän durchgesetzt.“

Im Achtelfinale trifft man nun auf die BSG Ludwigsburg, die sich ebenfalls in zwei Spielen gegen das Team Bonn/Rhöndorf durchgesetzt haben, Der Auftakt der Serie beginnt am Sonntag, 25.3. mit einem Heimspiel in der Wöhlerschule.

Es spielten: Calvin Schaum 16, Marko Dordevic 12, Amir Dorn 11, Alessio Santagati 8, Justise Little 7, Phil Thomson 6, Bennet Schubert 5, Isaac Obanor 4, Noel Okeke 3, Jan Bee 2

 

 

 


 

Kontakt

Norbert Kelzenberg
Abteilungsleiter

nkelzenberg(at)web.de

 

Olaf Kanngiesser
Sportlicher Leiter

olafk@t-online.de