Basketball

Aktuelles vom Basketball

JBBL sichert vorzeitig Platz 1 der Hauptrunde!

Mittwoch, 07. Februar 2018, 09:55

Mit einem 73:84 Auswärtssieg im Lokalderby beim MTV Kronberg ist dem JBBL Team Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS zwei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde der erste Platz und damit die bestmögliche Ausgangsposition für die Playoffs nicht mehr zu nehmen.

Beide Teams mussten in dieser bedeutsamen Partie jeweils ohne einen ihrer Topspieler auskommen, Kronbergs Felix Hecker und Calvin Schaum standen ihren Mannschaften verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Im ersten Viertel entwickelte sich ein offener Schlagabtausch auf hohem Niveau, zahlreiche Drei- Punkte Würfe fanden ihr Ziel, gleich vier auf Kronberger Seite, für Frankfurt netzten Jan Bee und zweimal Justise Little von „Downtown“ ein (18:22).

Im zweiten Spielabschnitt änderte sich das Bild, während die Gastgeber weiter ihr Heil von draußen suchten, nun aber mit mäßigem Erfolg, forcierte Frankfurt weiter aggressiv das Penetration und zog so unaufhaltsam zur Halbzeit auf 32:52 davon.

Der MTV gab sich aber noch nicht geschlagen, erwischte Mitte des 3. Viertels plötzlich einen 11:0 Lauf und witterte beim 53:63 in der 27, Minute nochmal Morgenluft, Auszeit Frankfurt.

Der wieder einmal überragende Len Schoormann beendete die Aufholjagd der Taunusjungs per Dreier und die Eintracht hatte das Spiel gleich wieder unter Kontrolle (59:80, 34. Min).

Trainer Kanngießer: Wir haben heute den Ausfall von Calvin gut kompensiert, Justise, Marko und vor allem Benni haben für reichlich Entlastung gesorgt. Dass wir zwei Spieltage vor Ende der Hauptrunde den ersten Rang schon sicher haben und nach wie vor ungeschlagen sind, war vor der Saison nicht unbedingt zu erwarten. Die Jungs können Stolz auf den bisherigen Saisonverlauf sein.“

Es spielten: Len Schoorman 29, Bennet Schubert 20, Justise Little 10, Marko Dordevic 10, Jan Bee 5, Amir Dorn 5, Isaac Obanor 3, Alessio Santagati, Phil Thomson, Noel Okeke, Philipp Kreile, Alex Lagerman

 

 

 


 

Kontakt

Norbert Kelzenberg
Abteilungsleiter

nkelzenberg(at)web.de

 

Olaf Kanngiesser
Sportlicher Leiter

olafk@t-online.de