Basketball

Aktuelles vom Basketball

JBBL bleibt weiter ungeschlagen – souveräner Sieg im Topspiel!

Mittwoch, 06. Dezember 2017, 10:13

Mit einem unerwartet deutlichen 80:55 Erfolg gegen den MTV Kronberg übernimmt das JBBL Team von Eintracht Frankfurt/FRAPORT Skyliners nun die alleinige Tabellenführung in der Hauptrundengruppe 3 und bleibt in der Saison weiterhin unbesiegt.

Zunächst sahen die zahlreichen Zuschauer in der Wöhlerschule einen offenen Schlagabtausch mit ständigen Führungswechseln zweier offensiv starker Mannschaften (10:11, 6. Min), bevor Frankfurt die erste Schwächephase der Gäste nutzte um das Viertel mit 20:14 für sich zu entscheiden. Kronberg ließ sich zunächst aber nicht abschütteln und war nach 13 Minuten wieder auf Schlagdistanz (25:23). Die Eintracht Akteure blieben jedoch cool, vor allem Jan Bee übernahm nun Verantwortung, steuerte 6 Punkte zur ersten zweistelligen Führung (35:23) in der 16. Minurte bei und mit einem 41:28 auf der Anzeigentafel ging es in die Pause.

Als Len Schoormann die zweite Hälfte mit einem krachenden Dunk nach klugem Zuspiel von Bee eröffnete und Phil Thomson sowie Calvin Schaum kurz darauf nachlegten, rief Trainer Terzic seine Mannen zu einer schnellen Auszeit. Es half den Gästen aber wenig, die Eintracht war nun nicht mehr zu stoppen und zog auf 57:34 davon. Kronberg ergab sich nun seinem Schicksal und am Ende konnten die Adler einen hoch verdienten und wichtigen Sieg im Kampf um die Spitzenposition ihrer Gruppe einfahren.

  Trainer Kanngießer: „Alle Spieler haben heute vor allem defensiv einen tollen Job gemacht, wir haben es im Laufe des Spiels immer besser verstanden das Penetration des Gegners zu stoppen und gleichzeitig ihnen nur wenige gute Würfe von außen gestattet. Kompliment an meine Mannschaft, ein Team wie Kronberg auf 55 Punkte zu halten ist nicht so einfach!“

Es spielten: Len Schoormann 32, Calvin Schaum 24, Jan Bee 10, Phil Thomson 6, Bennet Schubert 6, Amir Dorn 2, Alessio Santagati, Justise Little, Isaac Obanor, Noel Okeke, Pierre Bathoum, Philipp Kreile >

Von: Olaf Kanngießer

 

 

 


 

Kontakt

Norbert Kelzenberg
Abteilungsleiter

nkelzenberg(at)web.de

 

Olaf Kanngiesser
Sportlicher Leiter

olafk@t-online.de