Wir über uns

Turnabteilung Eintracht Frankfurt e.V.

Tradition und Moderne, Jung und Alt, Deutsche und Ausländer

– alles unter einem Dach

Frankfurt besteht nicht nur aus Hochhäusern und Baustellen – und die Eintracht nicht nur aus Fußball. Vor sage und schreibe 150 Jahren wurde die heutige Turnabteilung von Eintracht Frankfurt e.V. gegründet. Mit über 2.800 Mitgliedern, davon 800 Kinder und Jugendliche, stellen die Turner heute die zweitgrößte aktive Abteilung des Vereins.

Mehr als Turnen, Wettkampf- und Breitensport
Zahlreiche Sportarten und Trainingsgruppen tummeln sich unter dem Dach des 1870 erbauten Vereinshauses der Turnabteilung am Oeder Weg 37. Neben klassischen Turnsportarten umfasst das breit gefächerte Angebot auch moderne Trendsportarten wie Aerobic, rhythmische Sportgymnastik, Badminton, Volleyball oder Zumba. Für Kinder und Jugendliche bieten wir zahlreiche Sonderkurse an: Neben Kinderturnen und Kunstturnen gibt es auch ein Kinderballett. Unsere Senioren – etwa ein Viertel unserer Mitglieder sind über 60 Jahre alt – treiben hier ebenfalls Sport. Ob Wandern, Walken, Pilates oder Rückschulen unter qualifizierter Anleitung – die Turner der Eintracht machen es möglich. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich unsere Tanzgruppen: Salsa, Jazz und orientalischer Tanz bringen unsere Mitglieder auf Trab. Aber bei der Eintracht hat man auch Mut zu Experimenten mit neuen Sportarten, die man nicht direkt mit Turnen in Verbindugen bringt. So gibt es zum Beispiel ein Cheerleading Team bei der Turnabteilung und Angebote aus dem Bereich des Kampfsportes.

Die erfolgreiche Wettkampftraditon reicht zurück bis ins frühe zwanigste Jahrhundert und setzt sich mit dem Aufstieg der Herren in die dritte Kunstturnbundesliga 2011 und den bereits seit 2010 im Oberhaus der ersten Bundesliga turnenden Damen nahtlos fort. Die Abteilung verbindet so Spitzen- und Breitensport. Und das seit über 100 Jahren!

 

Verwurzelt in der Stadt
Nicht nur wegen der Fußballer ist der Name „Eintracht“ aus der Stadt nicht wegzudenken. Auch die Turner tragen erheblich zum guten Ruf des Vereins bei. Tage der offenen Tür, Sommerfeste und Faschingsfeiern sind nicht nur Mitgliedern vorbehalten, sondern wenden sich explizit an alle Bürger der Stadt. Als Abteilung eines gemeinnützigen Vereins wollen wir auch für die Gemeinschaft nützlich sein: Soziale Verantwortung, Teamgeist und Fairness sind für uns keine Floskeln, sondern Grundlage unseres weit über den Sport hinausgehenden Engagements. Dieses Klima schätzen nicht zuletzt auch unsere ausländischen Mitglieder.

Aber auch unsere Gäste spüren die Herzlichkeit, Vertrautheit und Offenheit, die durch die altehrwürdigen Mauern des Vereinshauses schwappt und es damit wohltuend von den modernen Fitnesstempeln unserer Zeit abhebt. Da passt es, dass das Vereinsrestaurant „Eintracht“ als eines der besten indischen Restaurants der Stadt gilt. Selbst „Sportmuffel“ zieht es daher zur „Eintracht“.

Wer sich bei uns engagiert und mitmacht, fördert nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch das soziale Leben der Stadt und sorgt dafür, dass der Name „Eintracht“ auch in Zukunft für mehr steht, als nur für einen Sportverein!


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Turnabteilung Medienarchiv

Besuchen sie unser externens Medienarchiv mit Fotos und Videos von Wettkämpfen, Auftritten, Events und Veranstaltungen der Turnabteilung.

Zum Medienarchiv

 

Dokumente & Downloads

Downloads & Dokumente
 

Termine